Team ATMOhair

Hier werden wieder Grenzen gesprengt: Das Team "ATMOhair" gegeistert den Moustache Club mit witzigen und einfallsreichen Fotos. Da müssen auf jeden Fall Votes drin sein!!



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

das ist dor angeklebt

Anonym hat gesagt…

Ich kenne die beiden Pelztierchen und bestätige hochheiliglichst: Alles echt. Die ATMOs sprangen monatelang mit ordentlich testosterongepeitschtem Fressenfell herum. Zum Glück für uns alle (sorry ATMO, aber es war echt nicht mehr tragbar) fanden die Vollbärte dann ein sukzessives Ende.

Anonym hat gesagt…

boaaahhhhh sind die süß!!!

╯/☀‿☀\╰

Anonym hat gesagt…

sooo süüüüüß

Anonym hat gesagt…

Kompliment!

Anonym hat gesagt…

BOCK AUF BART!

Anonym hat gesagt…

hier herscht ja ne nette bartmosphäre....gruß,erlus

mous hat gesagt…

Ganz großes Kino Jungs! Ich muss einfach für euch voten. Zum Glück treten wir in verschiedenen Kategorien an.

mous (von asphaltgold vs. shoesenkel)

CROMATICS hat gesagt…

Absolut grandios Jungs! Die Fotos ind der Hammer und die Bart-Styles erst recht! Wenn Ihr nicht gewinnt, dann läuft hier was richtig schief :) LG Andreas

Anonym hat gesagt…

Superfett! Kam heut morgen aus dem Lachen nicht mehr raus.
@kay: Oben ohne, unten mit.

Wer hats geschrieben? Prost! ;-)

Anonym hat gesagt…

hochheilichst! Fr. Handrick

Anonym hat gesagt…

SORRY Hagi, Held machte den Enno blind!

m3 hat gesagt…

"Durch endokrine Vorgänge im Körper beginnt am Ende der männlichen Pubertät (im Alter zwischen ca. 14 und 18 Jahren) der Bartwuchs. In der Regel taucht zuerst auf der Oberlippe ein zarter Flaum auf, der zunächst weich ist, aber dann allmählich härter wird. Kurz darauf erscheint das erste Haar bei den Ohren, da dort der eigentliche Bartwuchs anfängt. Etwas später sprießen die ersten Haare auch am Kinn, wo diese sich dann Richtung Hals ausbreiten. Zum Schluss greift das Haar noch auf die Wangen über.

Erst jetzt spricht man von einem richtigen Bart, und eine regelmäßige Rasur wird erforderlich, jedoch dauert dies einige Zeit, da dieses Stadium erst ca. 4-5 Jahre nach dem ersten Erscheinen der Schambehaarung erreicht wird. Die Stärke der Behaarung wird teils vom männlichen Hormon Testosteron sowie genetisch gesteuert, regelmäßiges Rasieren hat darauf keinen Einfluss. Dennoch nimmt die Wachstumsgeschwindigkeit und die Stärke des Bartes mit dem Alter aufgrund des steigenden Hormonniveaus zu." ... sagt wikipedia zum Thema

Gü hat gesagt…

Rockt Mädels!

Auf den letzen beiden hat Thomas ne gewisse Ähnlichkeit mit Olli Dittrich :o)

Jette hat gesagt…

Wirklich eine grandiose und vorbildliche Gesichtsbehaarung from XL to XS! Eine Larve schräger als die andere ...

Das letzte Bild erhält folgenden Untertitel: Zwei arbeitslose tschechische Prohibitions-Mafiosi auf dem Weg zum Standesamt.

Prost.

claudia hat gesagt…

wahnsinn! könnt ihr bitte auch alle anderen fotos veröffentlichen. so viel zu lachen, gibt es selten. liebe grüße auch an michael.

Anonym hat gesagt…

Absolut der Hammer! Zeitreise nach Kuba und zu den Comedian Harmonists und dann zur bäuerlichen "Schickeria"! Ein Hoch auf die Bärte (und natürlich die tolle Umsetzung!!!)

Hagbart hat gesagt…

Ich bin so stolz auf euch!

foxi hat gesagt…

Orrr nee, ick schmeiss mir wech... Sehr geil ihr 2.

Kommentar veröffentlichen